Anzeige
 
 

OBA & Offene Hilfen

Offene BehindertenArbeit (OBA)

Grundschulung für neue Ehrenamtliche und Interessierte: Fr. 20. Apr., 17 bis 20 Uhr, Sa. 21. Apr., 9 bis 16 Uhr im OBA-Büro. Themen sind Behinderungsarten, Freizeit- und Bildungsarbeit, Pflege, Selbsterfahrung Rollstuhltraining, Aufsichtspflicht & Haftung. Anmeldung im OBA-Büro.

Die OBA-Theatergruppe „HutAb!“ spielt am Sa. 21. Apr., 19.30 Uhr im Sportheim Eßleben ihr Stück „Lecker-Schmecker-Ups“ – gelebte Inklusion! Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Offener Treff: Sa. 28. Apr., 14 bis 17 Uhr in der OBA. Ein Treffpunkt für Alle, um Kicker zu spielen, Musik zu hören, neue Kontakte zu knüpfen, sich zu unterhalten und die leckeren, kleinen Brotzeiten zu genießen. Ein Nachmittag ganz im Zeichen einer wertvollen Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. DJ Philippo macht wieder gute Laune-Musik.

OBA-Disco im Stattbahnhof: Mo. 30. Apr., 19 bis 22 Uhr - Tanz in den Mai mit DJ Cheggo. Eintritt frei.

 

Mail-ART: Typisch Deutsch. Was ist typisch deutsch ? Kuckucksuhr, Lederhose und Dirndl, Bier und Weißwurst, Pünktlichkeit, Ordnung…. Es gibt viele Urteile und Vorurteile über uns Deutsche. Deshalb ruft –  nun schon zum 3. Mal - die Mail-Art-Gruppe in der Papier-Werkstatt zu einem Wettbewerb auf. Künstler/-innen und Menschen aus aller Welt sollen Karten schicken. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2018. Darauf sollen sie uns zeigen, wie sie uns sehen. Die Karten werden mit der Post zur OBA geschickt, die alle Karten im Internet (www.typical-german.blogspot.de ) veröffentlicht. Anfang 2019 soll es dann eine Ausstellung mit allen Karten geben. Mitmachen darf Jede/r, ob Künstler/-in oder Laie!

Weitere Infos & Angebote im OBA-Büro, Obere Straße18, Tel. 09721/541150, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.obasw.de

 

Offene Hilfen

Informationsveranstaltung Peer-Unterstützung, Samstag, 14. Apr., 13 bis 17 Uhr im Kolping-Hotel Schweinfurt, Moritz-Fischer-Straße 3. Bei der Peer-Unterstützung erhalten Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung Unterstützung durch Menschen, die über ähnliche Erfahrungen wie sie selbst verfügen: eine kognitive Beeinträchtigung (oder geistige Behinderung), von denen sie genau deshalb etwas lernen können oder denen sie vertrauen können. Menschen mit Lernschwierigkeiten unterstützen andere Menschen mit Lernschwierigkeiten. Anmeldung bis 6. April.

Ernstnehmen, zutrauen, verstehen: Montag, 16. Apr., 18.30 bis 21 Uhr, in der Gorch-Fock-Str. 13, Schweinfurt. Wie kann es gelingen, im Umgang mit einem Menschen dessen persönliche Stärken, Wünsche und Bedürfnisse wahrzunehmen und ernst zu nehmen? Was heißt es konkret, eine Person zu verstehen und ihr etwas zuzutrauen? Karin Wolf und Marco Behringer stellen den person-zentrierten Ansatz von Marlies Pörtner in Theorie und Praxis vor und ermöglichen einen Erfahrungsaustausch.

Grundschulungstag für Personen, die sich freiwillig für Menschen mit Behinderung engagieren wollen, Samstag, 21. Apr., 9 bis 18 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs kom,ma (Schultestraße 21, Schweinfurt). Die Teilnehmer erhalten einen vielfältigen Einblick in die Aufgaben als freiwilliger Mitarbeiter der Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt und werden für die Aufgabe vorbereitet. - Anmeldungen bis 9. April.

Trauer, Verlust, Abschied - Austausch für Menschen mit Lernschwierigkeiten, Donnerstag, 26. Apr., 18 bis 20 Uhr im Gesprächs-Laden, Manggasse 22, Schweinfurt. „Warum trauern wir?“, „Welche Gefühle entstehen beim Trauern?“ oder „Wo können wir Hilfe holen?“ - Die Veranstaltung findet in leichter Sprache statt. Kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, deshalb rechtzeitige Anmeldung bis 13. April.

Weitere Infos und Anmeldungen per Tel. 09721/64645380 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Freizeit-Netzwerk

Ein besonderes Erlebnis mit Pferden für erwachsene Menschen mit Behinderung - Samstag, 5. Mai, 11 bis 15 Uhr auf dem Reiterhof Susanne Prell, Reichthalshof Obbach. Die Teilnehmer erfahren alles zum Thema Pferd, sie können die Tiere streicheln und führen, auf ihnen sitzen und reiten. Kosten 10 € pro Person. Feste und geschlossene Schuhe und lange Hose notwendig. Anmeldung bis 23. April.

Die Internet-Seite www.freizeitnetzwerk-schweinfurt.de zeigt viele Freizeit-Angebote in der Region. Bei vielen Angeboten gibt es Informationen für geh-, seh-, und hörbehinderte Menschen. Alle Texte sind in leichter Sprache.

Geschwister-Angebot: Impulstag für erwachsene Geschwister von Menschen mit Behinderung, Samstag, 28. April, 10 bis 15 Uhr in der Gorch-Fock-Straße 13, Schweinfurt. Erfahrungsaustausch mit anderen Geschwistern, die Vorstellung der Familiensituation und kreatives Gestalten sind in geschütztem Rahmen möglich. Kosten 10 €. Weitere Infos und Anmeldungen (bis 13. April) über die Geschwisteranlaufstelle, Tel. 09721/64645383 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aktuelles
Groschenheft

Anzeige