Anzeige
 
 

Volkshochschule - Neues Semester

Die Anmeldung bei der Volkshochschule Schweinfurt startet am 12. Februar, das Programmheft erscheint am Wochenende davor. Die Anmeldung erfolgt im Rathaus, telefonisch (09721/515444), per Fax oder per www.vhs-schweinfurt.de,

Gesellschaft

Welche Spuren hat das Alte Ägypten in der europäischen Kultur hinterlassen? Dieser Frage geht die Ägyptologin Dr. Katja Demuß nach. Der Philosophiekurs befasst sich mit dem „Leib-Seele-Problem“, dem (Selbst-)Bewusstsein, dem „subjektiven Geiste“ und der Superintelligenz. Die Buchvorstellung „Pflegeltern gesucht“ richtet sich an künftige Pflegeeltern und pädagogische Fachkräfte. Schweinfurter Juristen erklären Rechtsfragen allgemein verständlich zu Existenzgründung, Erben, Nachbarrecht.

Seminare zur Symbolsprache von Märchen und Träumen und Wochenendseminare zum „Zürcher Ressourcenmodell“ (eigene Ressourcen optimal zu nutzen) runden neben den Kooperationsangeboten mit der Tourist Info (Stadtführungen), der Anthroposophischen Gesellschaft (Einführung, Diskussionen, Vorträge), dem Naturwissenschaftlichen Verein (Familien-Exkursionen, Vorträge) und dem GespächsLaden (Selbstdisziplin, Fremd- und Selbstbild) den Gesellschaftsbereich ab.

 

Beruf, Karriere und Schule

Bewährte Workshops zu Rhetorik, Gesprächsführung, Körpersprache und sicherem Auftreten sind ebenso im Programm zu finden, wie neue Angebote zu Frauen im Berufsleben oder Stressmanagement. Informationen rund um die Selbstständigkeit gibt der Workshop Nebenbei selbstständig.

Fortgesetzt wird der unterstützende Unterricht zur Vorbereitung auf den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule und zur Abschlussprüfung zum mittleren Schulabschluss im Fach Mathematik.

EDV

Das Frühjahrsemester startet mit zwei Windows 10 Kursen, die über die Neuerungen und grundlegende Funktionen des Betriebssystems ausführlich informieren. Auch der Umgang mit Tablets, Smartphones oder iPhones wird in zahlreichen Seminaren behandelt.

Bewehrte Grundlagen- und Aufbaukurse zu Word, Excel, Outlook, PowerPoint und  OneNote sowie auch die erfolgreich laufende Kursreihe Fit fürs Büro sind  im Frühjahrsprogramm mit von der Partie.

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Erstellen der ersten, eigenen Webseiten bietet der Kurs HTML und CSS - Grundkurs für Einsteiger/innen an. Anschließend zeigt der Kurs Suchmaschinenoptimierung (SEO), wie der Bekanntheitsgrad der eigenen Webseiten verbessert werden kann.

Das Optimieren und Verwalten digitaler Bilder kann man sich in den Kursen Adobe Photoshop für Einsteiger/innen und für Fortgeschrittene oder Adobe Photoshop Elements aneignen.

Auch im Frühjahrsemester wird der Rasperry Pi Grundlagenkurs fortgeführt. Der Workshop Multimedia mit Raspberry Pi zeigt, diesen Mini-Computer in einen Medienserver umzuwandeln. Musik, Videos, Bilder und TV-Sendungen können über Fernseher, Stereoanlage, usw. abgespielt werden.

Neu im Programm sind die Kurse Raspberry Pi Smart Home und Raspberry Pi NAS und Cloud-Anwendungen. Sie geben einen Einblick in die Hausvernetzung und Steuerung z.B. von Licht und Heizung oder informieren, wie kostengünstig Speicherplatz im heimischen Netzwerk Familienmitgliedern ermöglicht wird.

Sprachen

Das Semester startet mit Englischkursen für Kinder: Kurse als Unterstützung für Schüler der 5. Klasse Gymnasium in ihrem ersten Jahr mit Englisch, für Grundschüler, die durch kreatives Basteln, Singen sowie Bewegungs- und Fingerspiele spielerisch Englisch lernen. Für Erwachsene gibt es neben den 1x wöchentlich stattfindenden Abend- oder Vormittagskursen Wochenendkurse für Anfänger oder Workshops für Teilnehmer mit Vorkenntnissen.

Für Arabisch, Chinesisch, Dänisch und Russisch - Sprachen, in denen nicht jedes Semester neue Kurse starten -  beginnen ab März neue Anfängerkurse. Für Englisch , Französisch. Spanisch und Italienisch reicht das vielfältige Angebot von Anfängerkursen, über Konversations- und Auffrischungskurse bis zu prüfungsvorbereitenden Kursen. Besonders hervorzuheben sind in diesem Semester folgende Angebote: Latein für Eltern: dieser Kurs zeigt auf, wie Eltern ohne eigene Sprachkenntnisse ihre Kinder beim Lateinlernen sinnvoll unterstützen können. Spanisch für den UrlaubIntensivkurs im Juli und Grammatiktraining Spanisch, für alle, die indefinido, imperfecto, plusquamperfecto, futuro simple und subjuntivo endlich verstehen möchten.

Gesundheit

In diesem Frühjahr werden wieder zahlreiche Arzt-Patientenseminare in den Themenbereichen Rund ums Herz, Innere Organe sowie Arthrose und Handchirurgie in Kooperation mit dem Leopoldina Krankenhaus angeboten.

Vorträge zur Komplexität von Bluthochdruck aus ayurvedischer Sicht, Homöopathie bei Schlafstörungen, Übersäuerung und Akupressur sind auch im Programm.

Einkehr halten und sich vom Alltag zurückziehen mit Fasten für Gesunde - mit Gelegenheit zum Austausch und Kraft tanken - auch für Berufstätige geeignet. Viele Entspannungsverfahren wie Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation oder neu Einführung in eine körperorientierte Therapie sind im Programm.

Beim Yoga Programm gibt es Neues zu entdecken, wie den Kurs Flow Yoga - Asana Flow, ein fließender Hatha Yoga Stil. Die Flows sind mal langsam und besinnlich, mal dynamisch und kraftvoll. Schritt für Schritt wird Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer entwickelt. Ebenso neu ist die YOGA Grundreihe, bestehend aus den zwölf Hauptasanas, die von Grund auf mit Variationsmöglichkeiten eingeübt werden. Im Bereich Qi Gong und Thai Chi haben Anfängerinnen und Fortgeschrittene eine große Auswahl.

Weiterhin im Programm sind Pilates, Energie Dance® und Wirbelsäulengymnastik ergänzt durch die Vormittagskurse Gymnastik rund um den Beckenboden oder Tiefenmuskulaturtraining. Hierbei werden die vielen, tief im Rumpf liegenden kleinen Muskeln trainiert, die für die Stabilität des Körpers verantwortlich sind. Koordination und Konzentration werden ebenfalls gefördert.

Zusätzliche Angebote im Bereich Fitness und Kondition gibt es in Kooperation mit Schweinfurter Sportvereinen. Die Kurse können über die vhs gebucht werden, ohne eine Vereins-Mitgliedschaft eingehen zu müssen.

Bei welchen Beschwerden welche Mineral- und Heilwässer eingesetzt werden können und was eine Trinkkur ist, wird im Seminar Rund um Mineral- und Heilwasser erläutert.

Der Kurs Gesunde Ernährung und Abnehmen im Alltag enthält eine Einführung zu „gesunder Ernährung“ sowie hilfreiche Tipps und schmackhafte Rezepte. Ein Kochkurs, Leichte Frühjahrsküche wird ebenso angeboten wie die Weinverkostung Frankenwein vom Silvaner zum Spätburgunder.

Informationen zu Mixgetränken aus Blattgrün, Obst und Wasser gibt es im Seminar Grüne Smoothies.

Kurse über Nachhaltige Ernährung oder Seminare zum Thema Essen und Kochen für Eltern mit Kinder im Alter bis zu 3 Jahren werden angeboten.

Kultur

Im Weinbereitungsseminar werden alle Grundlagen erläutert und Messgeräte ausprobiert.

Thema des Spaziergangs durch die Literaturgeschichte ist „Jahreszeiten im Spiegel der Lyrik“. Im Literaturkreis am Nachmittag tauschen sich lesefreudige Menschen über Bücher verschiedener Autoren aus. Neu: Kurs über Europäische Kunstmärchen im 19. Jahrhundert - über die Werke von Wilhelm Hauff und Hans Christian Andersen u.a.. Vorkenntnisse nicht erforderlich!

Die Musiktheoriereihe Musik im Kontext beschäftigt sich in drei Teilen mit „Komponisten aus unserem Nachbarland Polen“, dem „Märchen von Pelléas und Mélisande“ und „Minimal Music“ (Musik der kleinsten Veränderung). Neu zur Musikpraxis: ein Gospel-Workshop, ein Irish Tin Whistle-Workshop für Anfänger/innen. Gitarrenkurse werden auf verschiedenen Niveaustufen angeboten und man kann das Blockflöten-, Mundharmonika- und Didgeridoo-Spiel erlernen.

Tänze aus aller Welt: Afrikanischer Tanz, Karibische Tänze, Orientalischer Tanz und Tänze aus Hawaii und Tahiti. Außerdem gibt es Meditatives Tanzen und Yoga Dance.

„Improvisationstheater für den Alltag” und ein Schauspielworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene bereiten auf Auftritte vor und trainieren Selbstbewusstsein, Spontaneität und Kreativität.

Ein vielfältiges Angebot findet man zu Malen und Zeichnen: Klassisches wie Acryl-, Seiden- und Textilmalerei, Ölmalerei, Japanische Aquarellmalerei und Portraitzeichnen wird ergänzt durch Malen wie Bob Ross, Urban Sketching, Hand-Lettering, Zentangle, Happy Painting und Experimentelle Kalligraphie. Fotokurse gibt es für Anfänger und Fortgeschrittene, speziell für Digitalkamera und Naturfotografie.

Kreativ werden kann man bei der „Kartengestaltung für jeden Anlass” und beim Obst- und Gemüseschnitzen.