Anzeige
 
 

Parteiübergreifendes Aktionsbündnis:  Baumschutz

Das Aktionsbündnis „Baumschutz Schweinfurt“ bittet beim Bürgerentscheid für den Erhalt einer Baumschutzverordnung - am Sonntag, 28. Januar 2018 um die Ja-Stimmen der Schweinfurter Bürger. Mit der Gründung eines Aktionsbündnisses „Baumschutz Schweinfurt“ ist der Kampf um den Erhalt einer Baumschutzverordnung auf deutlich mehr Schultern verteilt:  partei- und verbandsübergreifend.  Neben den Initiatoren Stefan Labus und Dr. Ulrike Schneider von der SWL/Freie Wähler haben sich SPD, ödp, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, Die Piraten, die V-Partei und verbandsseitig der Bund Naturschutz, LBV, NaturFreunde Schweinfurt, Vogelschutzverein Schweinfurt angeschlossen.