kda: „Pilgern vor der Haustür“

105
Die Gustav-Adolf-Gedächtniskirche in Schweinfurt - Foto: Karl-Heinz Körblein

„Pilgern vor der Haustür“

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der ELKB: Herzliche Einladung zum „Pilgern vor der Haustür“ am Samstag, 12. Juni 2021, von 9 bis ca. 13.30 Uhr.

Viele Menschen wünschen sich eine Pause vom Alltag. Dazu bieten wir einen Pilgerweg in der Schweinfurter Flur an.

Pilgern bedeutet Aufbrechen, sich auf den Weg machen, Neues wagen. Raus aus dem Alltag, seinem Tempo entfliehen und eine Pause einlegen. Sich Zeit für sich selbst nehmen und dabei spirituelle Erfahrungen sammeln.

Die Wegstrecke beträgt ca. 11 km, ist nicht barrierefrei. Beim Laufen und Pausieren können wir mit allen Sinnen Wald, Wege und Ausblicke genießen. Pilgerbegleitung: Evi Pohl, Sozialsekretärin, Qualifizierte Pilgerbegleiterin der Evang.‐Luth. Kirche in Bayern – Kosten: 5 Euro Teilnahmebeitrag.

Haben Sie Interesse? Dann fordern Sie bitte unsere Ausschreibung beim kda an. Anmeldeschluss: 4. Juni 2021 beim kda, Tel. 09721/25216, oder unter kda.schweinfurt@kda-bayern.de