Fotos und Malerei

766
Natalie Truchsess:„Fotografische Innensichten“ im Kunsthandwerkerhof Stadtlauringen - 9. März bis 15. Mai 2019

Der Kunsthandwerkerhof Stadtlauringen startet in den Frühling mit zwei neuen Ausstellungen.

Die Frankfurter Künstlerin Natalie Truchsess, die ihre Wurzeln in Wetzhausen hat, stellt vom 9. März bis 15. Mai ihre „Fotografischen Innensichten“ vor. Vernissage ist am Samstag, 9. März, um 17 Uhr. Am Samstag, 30.3. und den Sonntagen 10. und 31.3. von 13 bis 17 Uhr ist die Künstlerin ebenfalls anwesend.

Natalie Truchsess taucht mit ihrer Kamera als Erzählerin in die verborgene Welt der Fotomotive ein und verwandelt diese in abstrakte Bilder. Durch die Bewegung der Kamera werden die Konturen der Objekte aufgelöst, so dass diese in neuem Gewand auftreten und auf dem Foto als rhythmische Abstraktionen, serielle Farbverläufe oder mikrokosmische Welten erscheinen. Es gelingt ihr, mit der Kamera reale Welten in Bilder zu verwandeln, die sich von der materiellen Wirklichkeit zu lösen scheinen.

Die Künstlerin Alexandra Wolf, die wahlweise in Schweinfurt, aber auch am Ellertshäuser See zu Hause ist, widmet sich der Aquarellmalerei. Ihre Werke sind vom 17. März bis 19. Mai in den Räumen des Kunsthandwerkerhofs zu bestaunen. Vernissage ist am Samstag, 16. März, 18 Uhr. An den Sonntagen, 24. März, 7. und 22. (Ostermontag) April, 5. und 19. Mai ist Alexandra Wolf von 13 bis 17 Uhr im Kunsthandwerkerhof anwesend. In dieser Zeit können Interessierte unter ihrer Anleitung selber mal den Pinsel in die Hand nehmen und sich am Aquarellmalen versuchen. Gegen Kostenerstattung stellt sie auch gerne Material zur Verfügung. Bei Interesse bitte an den entsprechenden Tagen rechtzeitig kommen, die Plätze sind begrenzt.

Kontakt: Alexandra Wolf, Tel. 09721/5339802 oder 09724/906114.

Der Kunsthandwerkerhof und die Volkshochschule Schweinfurt bieten im März folgende Kurse an: Basic Handlettering & Watercolour – Sa, 23. März, 9.30 bis 17 Uhr, Wege des Pinsels – Japanische Tuschmalerei für Anfänger/innen und Fortgeschrittene – Sa, 30. März, 9 bis 16 Uhr. Am Ende dieses Kurses wird jede(r) Teilnehmer(in) mindestens ein kleines Meisterwerk mit nach Hause nehmen. Der Kurs ist bewusst breit angelegt und daher auch zum Schnuppern geeignet. – Anmeldungen über die VHS (Außenstelle Stadtlauringen).

Öffnungszeiten: Mo Di Do Fr, 8 bis 12 Uhr, Di Do, 13 bis 17 Uhr, nach Ankündigung auch Sa/So von 13 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung.

www.kunsthandwerkerhof-stadtlauringen.de