Internet-Giganten: „Die Macht der Plattformen” – Lesung von Autor Michael Seemann

124

Dass Online-Plattformen große Macht ausüben, ist unbestritten. Zu viel Macht, sagen viele. Doch welche Art von Macht ist dabei eigentlich gemeint? Denn Plattformen üben eine sehr spezifische Macht mit sehr eigenen Mechanismen und Logiken aus.

Michael Seemann – F: michaelseemann.de

So die Ausgangsthese des neuen Buches von Journalist, Autor und Kulturwissenschaftler Michael Seemann. Als Journalist schreibt er für Medien wie Der Tagesspiegel, Zeit Online, Spex, Spiegel online, c´t sowie für das Zukunftsinstitut von Matthias Horx. Am Mittwoch, 18. August, um 19 Uhr kommt er nach Schweinfurt in die Buchhandlung Collibri, um aus „Die Macht der Plattformen“ zu lesen.

In seinen Büchern und Blogs beschäftigt sich Michael Seemann mit dem Einfluss des Internets und von Internet-Plattformen auf das tägliche menschliche Leben: wie beeinflusst die Digitalisierung die Politik und Meinungsbildung? Und wie können in Zukunft in diesem Zusammenhang Freiheit, Sicherheit und Selbstbestimmung gestaltet werden?

Die Macht der Plattformen

Voranmeldung unter kontakt@dos.fail ist notwendig. Der Eintritt ist frei. Im Nachgespräch wird die Runde für Fragen und Diskussionen geöffnet.

Die Lesung ist Teil des Rahmenprogramms zur Theater- und Spielveranstaltung „Healing“, die denialofservice.fail in Kooperation mit dem KulturPackt für Schweinfurt e.V. im August im Spitalseebunker präsentiert. Aufführungen von „Healing“ finden am 14., 15., 21., 22., 28. und 29. August statt. Weitere Informationen unter www.healing.dos.fail