„Ein Blick in die Energiezukunft: Regional, bürgernah und kommunal“

210

Informationsabend zur Energiewende und Klimaschutz in der Region

Die Bürgeraktion Müll und Umwelt e.V. Schweinfurt lädt zu einem Vortrags- und Diskussionsabend, in dem es um Einblicke und Ideenaustausch zur Energiewende in der Region geht.

Referent ist Stefan Richter, Klimamanager aus Münnerstadt. Der engagierte Manager kam 2021 aus Bochum in das unterfränkische Münnerstadt und ist mittlerweile durch verschiedene Ideen und Initiativen auch Landkreis übergreifend bekannt und sehr gut mit Klimamanagern anderer Kommunen vernetzt.
Er wird über seine Arbeit berichten und zeigt Projekt-Beispiele aus Münnerstadt, die auch als Impuls und Ideen für andere Kommunen dienen können.

Darüber hinaus wird er über die Vision einer klimaneutralen Region Main Rhön berichten. Zusammen mit dem Institut für Energietechnik aus Amberg engagiert sich Stefan Richter dabei schon seit längerer Zeit für die Idee eines „Kommunalen Klimaschutz-Netzwerkes“ an dem bereits etwa 50 Kommunen aus ganz Unterfranken ihr Interesse bekundet haben.

Sein Wunsch ist, dass bei der anstehenden Energiewende die größtmögliche lokale Wertschöpfung erzielt werden kann. In seinem Vortrag wird er ebenso auf das Konzept eines Regionalwerkes eingehen.

Die Idee dahinter: Die Gründung eines Kommunalunternehmens, das erneuerbaren Strom regional vor Ort produziert und seinen Bürgern sicher, nachhaltig und bezahlbar anbietet.

Termin: Dienstag, 8. November um 20 Uhr, im Saal der Disharmonie in Schweinfurt, Gutermannpromenade 7 – für alle interessierten Bürger und Kommunalpolitiker. Nach dem Vortrag ist genügend Zeit für Diskussion mit dem Referenten sowie weiteren Teilnehmern aus der Region Schweinfurt.

Die Bürgeraktion Müll und Umwelt e.V. Schweinfurt gehört zum Dachverband „Das bessere Müllkonzept“ und arbeitet eng mit den örtlichen Umweltschutzorganisationen zusammen. Der Verein beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen Müllvermeidung, Kreislaufwirtschaft sowie Ausstieg aus der Atomkraft. Er unterstützt die Energiewende in der Region und betreibt ein Messnetz zur Überwachung der Radioaktivität im Landkreis Schweinfurt.

Kontakt: Bürgeraktion Müll und Umwelt e.V. Schweinfurt
info@muellundumwelt.de
www.muellundumwelt.de