Kulturreise: Im Herbst in die italienischen Marken (Le Marche)

345
Wein- und Kultur Reise Herbst 2018

Francesca von Beust-Luti ist ausgebildete Sommelier und importiert für „vino e camino“, ihre Weinhandlung in Bamberg, seit mehr als 15 Jahren Weine aus ihrer Heimat Italien. Mit der gleichen Sorgfalt wie sie das Sortiment ihrer Vinoteca zusammenstellt, hat sie auch die Weingüter und Reiseziele für die »Wein und Kultur Reise« ausgewählt.

Vom 20. bis 26. Oktober 2018 startet die nächste ihrer beliebten Wein- und Genussreisen. Im Süden der Romagna und im Osten der Toscana liegen die traumhaft schönen Marken (Le Marche). Vom deutschen Tourismus sind sie noch nicht wirklich entdeckt. Demzufolge sind die wunderschönen Städte sowie die autochthonen Weine den meisten unbekannt.

„Ich freue mich darauf Sie bei dieser Entdeckung in Italien zu begleiten und Ihnen meine Favoriten zu zeigen“, erzählt die aus Rom stammende Italienerin, die ihren Wohnsitz nun in Bamberg hat.

Die erste Übernachtung wird in Soave (schöne Städtchen in ausgezeichneter Weinregion) sein. In den Marken lernt man Urbino, ein Renaissance-Kleinod, sowie Ascoli Piceno und Senigallia kennen und bei diversen Weinbauern werden die Gaumen verwöhnt werden. Die Besichtigung der Grotte von Frasassi und die Rückfahrt durch die Region von Montava runden diese Wein- und Genusstour ab.

Diese exklusive Reise führt in einem 5-Sterne-Reisebus zu renommierten Weinproduzenten und zu Kulturgütern abseits der breiten Touristenpfade. Die Zahl der Mitreisenden ist auf 18 Personen begrenzt – viel Platz und Raum, um neue „Schätze“ in Bezug auf Wein und Kultur zu entdecken.

Anmeldung und ausführliche Infos: Francesca von Beust-Luti, Kapuzinerstr. 38, 96047 Bamberg, Tel. 0160 94968053 | info@vinoecamino.de

Reise mit „vino e camino”