Aktuelles Weiterbildungsprogramm für Engagierte im Landkreis Schweinfurt

184
Volunteering - gut informiert und qualifiziert macht ein Ehrenamt doppelt Spaß
Qualifiziert im Ehrenamt
Das neue Weiterbildungsprogramm „Fit fürs Ehrenamt“ Herbst/Winter 2018/19 der Freiwilligenagentur GemeinSinn ist für Ehrenamtliche und Interessierte ausgelegt, die das Miteinander im Landkreis Schweinfurt aktiv und positiv gestalten. Die Qualifizierungsreihe bietet klassische Themen, die im Ehrenamt heute eine wichtige Rolle spielen. Die Kurse sind auf verschiedene Gemeinden im Landkreis verteilt, damit sind die Wege zur Fortbildung kurz. Durch die finanzielle Förderung durch Landkreis (90%) und Träger (BRK Kreisverband Schweinfurt) sind die Qualifizierungsmaßnahmen kostenfrei. Es bedarf nur einer verbindlichen Anmeldung und Teilnahme. Die Anmeldungen laufen wie gewohnt über die VHS Schweinfurt und Gerolzhofen.
Den Einstieg bildet das 2-Tagesseminar (20./21.10.18) „Ehrenamtliche Führungsfunktionen – eine besondere Herausforderung“ und richtet sich sowohl an langjährige Vereinsvorstände als auch an potentielle ehrenamtliche Führungskräfte. Die Referentin Christine Scheckenbach erklärt Funktion, Rolle, Motivation, Prinzipien und Kommunikation beim Führen in Vereinen, Verbänden und sozialen Organisationen. Ziel ist es, Orientierung, Sicherheit und Freude für die verantwortungsvolle Aufgabe zu vermitteln.
Im Vortrag „Fundraising, Sponsoring, Spenden“ geht es darum, private und öffentliche Geldgeber für die Finanzierung zu gewinnen und langfristig an die eigene Organisation zu binden. Die Vorgehensweise bei der Spendenakquise skizziert die seit 14 Jahren im Fundraising tätige Isabel Mang.
Um Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit bezüglich der Vielschichtigkeit sexualisierter Gewalt zu sensibilisieren, wird in Kooperation mit dem KJR Schweinfurt im November ein Tagesseminar angeboten, welches als Weiterbildung für die Juleica anerkannt wird.
Um sicher ins Jahr 2019 zu starten, kann man sein Wissen im Vereins(steuer)recht auffrischen. Malte Jörg Uffeln gibt ein Update zu Zuwendungen, Spendenrecht, Prüfungsschwerpunkten der Finanzverwaltung und neuen Erlassen.
Die Freiwilligenagentur möchte den guten Neujahrsvorsatz „sich mehr für andere einbringen“ fördern und lädt zu einer Infoveranstaltung ein. Am 15. Januar können sich alle Untentschlossenen und Aufgeschlossenen auf der Suche nach einem passenden freiwilligen Engagement unverbindlich dem Thema „Sich engagieren – aber wie!?“ beschäftigen.
Den Abschluss des Winterprogramms bildet die Informationsveranstaltung zu Jugendschutz und Medien. Diese leitet die Kommunale Jugendarbeit in Kooperation mit der Polizei und der Freiwilligenagentur. Informationen dazu erhalten Sie direkt bei der Kommunalen Jugendarbeit im Landratsamt.
Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie in den Programmheften der Volkshochschulen Schweinfurt und Gerolzhofen sowie auf der Homepage der Freiwilligenagentur GemeinSinn www.freiwilligenagentur-gemeinsinn.de/termine und auf Facebook. Zudem liegen in allen Gemeinden die Flyer „Fit fürs Ehrenamt“ aus. Die Kurse sind für Ehrenamtliche kostenfrei. Verbindliche Anmeldungen sind notwendig und erfolgen direkt bei der jeweiligen Volkshochschule. Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Freiwilligenagentur GemeinSinn unter 09721/94904-27, info@freiwilligenagentur-gemeinsinn.de.
Text & Foto: Katrin Schauer