Diabetes adè – mach einfach mit!

1014
Vortrag „Diabetes adè – mach einfach mit!”

Mehr als 6 Millionen Menschen sind in Deutschland von Diabetes betroffen und jährlich kommen etwa 300.000 hinzu. Die meisten von Ihnen haben einen so genannten Typ-2-Diabetes.

Das Problem ist, dass Diabetes oft erst nach vielen Jahre erkannt wird, sodass viele Menschen gar nichts von ihrer Erkrankung wissen.

Das ist fatal, denn die Ursache des Diabetes ist eine Stoffwechselstörung, die zu einer Erhöhung der Blutzuckerwerte und in der Folge zur Schädigung des gesamten Organismus führt. So geht Diabetes meist mit vielen weiteren Erkrankungen wie Bluthochdruck, erhöhten Cholesterin-Werten sowie Gicht einher. Sie können die Ursache für Todesfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall), Krebs, Erblindung, Amputationen, Nierenversagen und Nierenersatztherapie (Dialyse) sowie weitere Erkrankungen sein. Sie sind Ihrem Schicksal aber nicht ausgesetzt, denn Sie können aktiv etwas dagegen tun!

Die Experten sind sich einig: In 90 % der Fälle wäre ein Typ-2-Diabetes vermeidbar und wer daran leidet, kann die Erkrankung mit den richtigen Maßnahmen zurückdrängen.

In dem Vortrag am Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr in der Hochschule Schweinfurt (Ignaz-Schön-Straße 11) wird Dr. Hardy Walle (Ernährungsmediziner) über die Möglichkeiten referieren, wie jeder selbst durch spezielle Änderungen des persönlichen Lebensstils aktiv sein Diabetesrisiko minimieren bzw. im Falle einer Erkrankung den Diabetes aktiv bekämpfen kann.

Teilnahme kostenfrei. Anmeldung in der Stern Apotheke Schwebheim erbeten!