Kleider- und Spielzeugmärkte – Floh- und Trödelmärkte

447

Kleider- und Flohmärkte

Der Kinderkleidermarkt des KiGa Schonungen findet am 28. September ab 10.30 Uhr im katholischen Pfarrheim Schonungen (Hauptstraße 51) statt. Für Verpflegung ist wie immer bestens gesorgt.

Kleider- & Spielzeugbasar der KiTa Maria Magdalena Münnerstadt, am Sonntag, 29. September, 13 bis 15 Uhr in der Alten Aula, Stenayer Platz 2. Angenommen werden Herbst- und Winterkleidung, Matschkleidung, Schneeanzüge, Jacken, Mützen, Schals, Handschuhe, Schlafanzüge, Schuhe, Faschingskostüme, Spielsachen, Babyausstattung, Kinderwägen, Autositze. Einlass für Schwangere 12.30 Uhr. Nummernvergabe und weitere Infos unter Tel. 09733/5369086.

Kinderkleider- und Spielzeugbasar des St. Martin Kindergartens, Sonntag, 29. September, 13.30 bis 15.30 Uhr in der DJK-Halle Alitzheim. Mit Kaffee- und Kuchenbar. Weitere Infos unter Tel. 09382/6650.

Kinderkleider- und Spielzeugmarkt, 29. September, 14 bis 16 Uhr in der Sporthalle TSV Grettstadt (Sulzheimer Straße 22). Einlass für Schwangere ab 13.30 Uhr. Mit Kaffee- und Kuchenbar.

Kinderkleider- und Spielzeugmarkt des Kindergartens Üchtelhausen, Donnerstag, 3. Oktober, 13.30 bis 15.30 Uhr im Pfarrheim. Alles rund ums Kind kann ver- und gekauft werden. Neben Herbst-/Winterbekleidung, Spielwaren und Zubehör aller Art gibt’s auch Umstandsmode. Listenausgabe ab 9. September unter Tel. 09720/3161. Für das leibliche Wohl ist wie immer mit Kaffee sowie einer großen Auswahl an hausgemachten Kuchen gesorgt. Der Erlös kommt dem Kindergarten Üchtelhausen zugute.

Kinderkleidermarkt der KiTa Hambach im Marienbachzentrum Dittelbrunn, Samstag, 5. Oktober, 14 bis 16 Uhr. Einlass für Schwangere mit Ausweis ab 13.30 Uhr. Mit Kaffee- und Kuchenbar.

Flohmarkt der Korbball-Abteilung Niederwerrn, Sonntag, 22. September, von 8 bis 14 Uhr in der Hugo-von-Trimberg Halle. Info und Anmeldung: Christiane Schnesche, Tel. 09721/40869. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Bücher- und Musikflohmarkt der evangelischen Kirchengemeinde St. Lukas in Schweinfurt, 12. Oktober, 8 bis 12 Uhr. Mit umfang­reichem Ange­bot an Büchern, Schall­platten, MCs, CDs und Videos. Eingang Keller, Segnitzstraße 19/Bushaltestelle.

 

Secondhandladen K.A.T.ZE

Am Donnerstag, 5. September, eröffnete der Sozialdienst kath. Frauen seinen Secondhandladen, K.A.T.ZE, in den neuen Räumen in der Friedrich-Stein-Straße 28 im Obergeschoß (Aufzug vorhanden) und ist somit in unmittelbarer Nähe zur Schwangerschaftsberatungsstelle angesiedelt.
Die Einrichtung bietet jungen Familien zu jeder Jahreszeit die Möglichkeit, gut erhaltene Kinderkleidung günstig zu kaufen oder gebrauchte Ware zu verkaufen. In der K.A.T.ZE werden Baby- und Kinderkleidung bis Größe 128, Kinderausstattungs-Zubehör wie Kinderwagen, Autositze oder Spielsachen angenommen und zu familienfreundlichen  Preisen zum Verkauf angeboten.
Geöffnet hat die K.A.T.ZE jeden Donnerstag von 14.30 bis 18.30 Uhr für den Verkauf und von 14.30 bis 18 Uhr für die Warenannahme. In den Sommer- und Weihnachtsferien ist geschlossen.
Und so funktioniert die K.A.T.ZE:  Die Bekleidung muss frisch gewaschen oder gereinigt und gebügelt sein, alle anderen Gegenstände müssen funktionstüchtig und sauber sein. Es werden pro Öffnungstag bis zu 15 Teile angenommen. Den Warenpreis setzt der Eigentümer im Einvernehmen mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen fest. Dem Eigentümer wird nach Verkauf der Ware der Rückzahlungspreis bar ausgezahlt. Eine Benachrichtigung über den Verkauf erfolgt nicht. Alle Artikel, die länger als 3 Monate vergeblich zum Verkauf angeboten werden, bzw. nicht zum genannten Rücknahmedatum abgeholt werden, gelten als Spende und kommen dem Verein zugute.
Kontakt: Sozialdienst kath. Frauen e.V., Schweinfurt, Friedrich-Stein-Straße 28, 97421 Schweinfurt, Tel. 09721/209583, info@skf-schweinfurt.de