Informationsveranstaltung über die Waldorfpädagogik

234

Die Freie Waldorfschule in den Mainauen in Haßfurt lädt wieder ein zur Informationsveranstaltung für alle Eltern, die aktuell über die Wahl der Schule für ihre Kinder nachdenken. Quereinstiegsanmeldungen oder auch die Anmeldungen für die neue 1. Klasse sind ab sofort möglich.

Viele Eltern haben Interesse an der Waldorfpädagogik und an der Freien Waldorfschule in den Mainauen in Haßfurt. Sie haben verschiedenes gehört, wissen aber nicht genau, worauf man sich mit dieser Pädagogik einlässt, und genau hier will der Informationsabend Abhilfe schaffen.

Am Freitag (24. Jan.) ab 19 Uhr berichten Schüler, Lehrer und Eltern über die Besonderheiten der Schule (Klassenlehrerzeit, Oberstufe, Abschlüsse, Elternmitarbeit, Finanzierung) und beantworten Fragen.

Die Waldorfpädagogik selbst erleben können Interessierte am Samstag (25. Jan.). Von 9 bis 13 Uhr werden verschiedene waldorfspezifische Fächer wie Englisch und Hauptunterricht aus der Unterstufe, Formenzeichnen, Eurythmie, Kupfer treiben und noch weiteres angeboten. Dazwischen gibt es eine Pause mit Verpflegung. Ein Abschlussplenum beginnt um 12.15 Uhr in der Aula.

Eine Kinderbetreuung wird angeboten. Anmeldung (auch für Kinderbetreuung) unter Tel. 09521/610657 oder schulbuero@waldorfschule-hassfurt.de. Am Freitag kann man sich in die Listen für die Unterrichtsstunden für Samstag eintragen, da bei manchen Fächern nur begrenzt Platz ist.