BEFENI produziert Gesichtsmasken

1126

BEFENI, ein deutsches Unternehmen, das in eigener Manufaktur Maßhemden fertig, will in der aktuellen Situation helfen und hat einen Teil der Produktionskapazität auf das Fertigen von Gesichtsmasken umgestellt.

Bei den Masken handelt es sich zunächst einmal um keinen medizinischen Mundschutz, der einen selbst vor einer Ansteckung bewahrt. Aber sie helfen, das Risiko zu verringern, andere anzustecken oder selbst angesteckt zu werden.

Auch der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, appelliert an die Bevölkerung, Schutzmasken zu tragen: „Mein Rat: Besorgen Sie sich einfache Schutzmasken oder basteln Sie sich selbst welche und tragen Sie diese im öffentlichen Raum“.

Die BEFENI-Masken bestehen aus zwei Stoffschichten, zwischen die ein Aktivkohlefilter eingesetzt werden kann. Diese Filter können optional mitbestellt werden.

Der Gewinn des Unternehmens aus dem Verkauf der Masken soll vollständig an die Universitätsklinik Essen gehen und dort zur Forschung gegen das Coronavirus eingesetzt werden.

Bestellmöglichkeit für Schweinfurt und Umgebung: Julia Fohrer, Tel. 0162 7910 134, info@befeni4u.com