Re – Start in die Tourismus-Saison in Schweinfurt Stadt und Land

72

Mit dem von der bayerischen Staatsregierung vorgestellten Fahrplan für den schrittweisen touristischen Neustart in der Corona-Krise ergeben sich auch für viele touristische und kulturelle Akteure in der Region Schweinfurt konkrete Perspektiven.

Öffnung der Tourist-Information: Als zentrale Informationsstelle öffnet die Tourist-Information Schweinfurt 360° am 11. Mai 2020 und ist für Bürger und Gäste auch wieder persönlich da. Bis Ende Mai steht das Team der Tourist-Information Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr vor Ort für Fragen und Auskünfte bereit. Ab Samstag, 30. Mai 2020, gelten die normalen Sommeröffnungszeiten (Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr). Die Schweinfurter Touristiker geben gerne Tipps zu Wanderungen, Radtouren oder Museumsbesuche in der Region und informieren über verfügbare und zugängliche Angebote.

Das neue Urlaubsmagazin: In der Tourist-Information erhältlich ist ebenso das neue Urlaubsmagazin für Schweinfurt Stadt und Land. In einem neuen und frischen Design gekleidet soll es Lust machen, die Region zu entdecken. Das Motto: Einfach loslassen, einfach ankommen, einfach überraschen lassen. Touristen und natürlich auch Einheimische finden darin viele Informationen und Tipps zur Urlaubs- und Freizeitplanung. Inspirationen für einen Spaziergang durch die Stadt Schweinfurt oder für eine erlebnisreiche Zeit mit der Familie, Tourenvorschläge für Wanderer, Geheimtipps und Lieblingsorte – das Urlaubsmagazin ist so vielfältig und abwechslungsreich wie die Region selbst. Online ist das Magazin ebenfalls abrufbar unter www.schweinfurt360.de

thumbnail of Titel schweinfurt360

Schweinfurt Stadt und Land virtuell erkunden: Reiselustige können Schweinfurt auch trotz der Bewegungs- und Reisebeschränkungen erleben: Auf der Homepage der Tourist-Information zeigen 360° Bilder die Schönheiten der Region wie den Schweinfurter Stadtteil Zürch, den Marktplatz von Gerolzhofen oder die Weinberge rund um Falkenstein. Artikel und Impressionen verschiedener Blogger vermitteln ebenso spannende Eindrücke.

Das neueste Projekt der Tourist-Information ist aktuell ein virtueller Rundgang mit mehreren Folgen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt, welches in Zukunft auch auf den Landkreis ausgeweitet wird. Nach Fertigstellung werden die Kurzfilme auf Youtube unter tourismusschweinfurt sowie auf den Social-Media Kanälen der Tourist-Information zu sehen sein.