„Fachberatungsstelle bei häuslicher und sexualisierter Gewalt“

28

Die „Anlaufstelle sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen“ wird „Fachberatungsstelle bei häuslicher und sexualisierter Gewalt“.

Seit seiner Eröffnung vor 40 Jahren bietet das Frauenhaus für die Region Main-Rhön in Schweinfurt für von häuslicher Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder neben der Möglichkeit Schutz und Unterkunft im Frauenhaus zu finden, auch ambulante Beratung.

Seit 1992 ist die Anlaufstelle sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen, ebenfalls unter Trägerschaft des Vereins Frauen helfen Frauen in Schweinfurt, die einzige Fachberatungsstelle für die gesamte Region Main-Rhön zum Thema sexualisierte Gewalt.

Der Verein erhält für beide Zuschüsse durch das Land Bayern und die Kommunen der Region Main-Rhön (Stadt und Landkreis Schweinfurt, Landkreise Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge).

Im September 2019 verabschiedete das Land Bayern neue Förderrichtlinien für die Bezuschussung von Frauenhäusern und Fachberatungsstellen / Frauennotrufen in Bayern.

Deshalb führt der Verein Frauen helfen Frauen in Schweinfurt ab 1. Oktober ambulante Beratung zu häuslicher und sexualisierter Gewalt in einer „neuen“ Fachberatungsstelle zusammen, die ihren Sitz wie bisher in der Cramerstraße hat.

Vorstand und Mitarbeiterinnen bedanken sich bei den Kommunen der Region für die Bereitschaft, diese Umstrukturierung finanziell zu unterstützen.

Die neuen bayerischen Förderrichtlinien ermöglichen auch die Schaffung von „Außenstellen“, d.h. Beratung in den weiter entfernten Landkreisen vor Ort für Ratsuchende, die nicht nach Schweinfurt in die Beratungsstelle kommen können. Eine entsprechende Vereinbarung mit den Landkreisen der Region kann hoffentlich noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Die neue Fachberatungsstelle bietet allen unmittelbar oder mittelbar von häuslicher und/oder sexualisierter Gewalt Betroffenen Beratung und Unterstützung, ebenso Prozessbegleitung in familien- und/oder strafrechtlichen Verfahren. Darüber hinaus sind die Mitarbeiterinnen zu diesen Thematiken auch Ansprechpartnerinnen für Angehörige, Unterstützungspersonen und soziale Fachkräfte.

Die Mitarbeiterinnen der Fachberatungsstelle sind unter Telefon 09721-185233 oder per Email unter office@fachberatungsstelle-schweinfurt.de zu erreichen.