Buch „Unsere Zeit ist jetzt!“

119
Die Autorinnen von „Unsere Zeit ist jetzt!” - Martina Hesse und Ute Hamelmann. F: Urban Ruths

Wie sieht die „Female Future” aus? Wie wollen Frauen in Zukunft ihr Leben und ihre Arbeit gestalten? Diesen Fragen widmen sich Ute Hamelmann und Martina Hesse in ihrem Buch „Unsere Zeit ist jetzt! – Das Actionbook für Frauen, die anders leben und arbeiten wollen“.

Female Future Force, The Female Lead oder die nationale Strategie zur Gleichstellung von Frauen – all diese Bewegungen zeigen: Die Zeit für Veränderungen ist da, und jede einzelne kann mit kleinen und einfachen Schritten dazu beitragen, sie herbeizuführen.

In einem fulminanten Mix & Match aus Texten, Cartoons, Übungen und Checklisten stellt sich die Leserin selbst infrage, lernt, die Vielfalt der eigenen Rolle sichtbar zu machen und sich ganz bewusst wieder in das eigene Leben zu verlieben. Die dazugehörigen und sehr erfrischenden „Ups!“-, „Aha!“- und „Wow!“-Momente entstehen durch die intimen Einblicke der Autorinnen in ihre eigenen Erlebnisse, Erfahrungen und Gedanken während des Schreibprozesses.

Ute Hamelmann und Martina Hesse legen ein Impulsbuch von Frauen für Frauen vor, das ebenso innovativ wie humorvoll den Weg zu einer Gesellschaft zeigt, in der alte Paradigmen und Rollenmuster gesprengt werden – für alle, die jetzt mehr vom Leben wollen.

Als Ute Hamelmann 2017 das erste Mal in die New-Work-Szene in Berlin eintaucht mit all ihren Inno-Labs und Co-Working- Spaces, kommt sie sich vor wie im Wunderland. Diese neue Art zu arbeiten und zu leben, gefällt ihr auf Anhieb.

Inzwischen geht es aus ihrer Sicht aber längst nicht mehr darum, ein schickes Lab zu haben, sondern um eine Gesamtausrichtung, die zukunftsfähig, nachhaltig und menschlich ist. Dafür setzt sie sich ein.

Wenn Ute sich nicht in der Welt von agilem und ganzheitlichem Arbeiten tummelt, zeichnet sie Cartoons, hört Jazz oder spielt Tischtennis. Mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt sie in der Nähe von Münster.

Die studierte Schauspielerin Martina Hesse ist immer auf der Suche nach dem Beyond, dem Mehr, dem Anderen und Neuen. Nach mehreren Jahren Festengagement auf verschiedenen Theaterbühnen arbeitet sie mittlerweile frei mit verschiedenen Ensembles zusammen.

Hinzu kommen Film, Fernsehen, Hörspiel und Lehraufträge an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Martinas Überzeugung: Kein Mensch ist festgelegt auf ein und dieselbe Rolle ein Leben lang. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Unsere Zeit ist jetzt! Das Actionbook für Frauen, die anders leben und arbeiten wollen, Murmann Verlag, Taschenbuch, 25 €, 200 Seiten. ISBN: 978-3-86774-680-9.

Stimmen zum Buch:

„Ein originelles Buch, das Frauen Mut macht, neue Wege auszuprobieren.“ – Claudia Kemfert (Energieökonomin)

„Es ist eine Einladung an alle, die wissen, dass das einzige, was sich nicht verändert, die Veränderung ist. Es ist eine Einladung zum Beschreiten neuer Wege. Denn die Zeit dafür ist genau jetzt.” – Jasmin Arbabian-Vogel (Präsidentin Verband deutscher Unternehmerinnen e. V.)

„Dieses Buch macht Lust, Neues zu probieren und mit einer Positivität und Leichtigkeit durchs Leben zu gehen. Auch oder grade in dieser Zeit.” – Fränzi Kühne (Digital-Unternehmerin)

„Was auch immer du bist oder machst, du hast einen Hebel. Die beiden Autorinnen machen Mut, ihn jetzt umzulegen.“ – Lea Sophie Cramer (Gründerin von Amorelie)

„Die Strukturen zu ändern ist das Beste, was wir tun können, um endlich für Gleichstellung im Berufsleben zu sorgen. Wie das konkret gehen kann, zeigt dieses Buch, augenzwinkernd und mit vielen Lösungsvorschlägen für alle, die etwas für faire Bezahlung und Chancengleichheit tun wollen.“ – Henrike von Platen (Gründerin des Fair Pay Innovation Lab)

„Klug, humorvoll und voller Tatendrang.“ – Verena Pausder (Gründerin und Expertin für digitale Bildung)

„Wir können nicht warten, bis die Systeme für Frauen im Beruf passend gemacht werden. Wir müssen sie selbst ändern – und zwar jetzt! Die Autorinnen zeigen charmant, klug und aus der eigenen Praxis, wie wir das schaffen. Eine ‚Hands-on‘-Mentalität, wie sie gebraucht wird!“ – Annabelle Mandeng (Schauspielerin)

„Wir gewinnen gar nichts, wenn wir Frauen ‚passend‘ machen für Systeme, die wir unbedingt verändern müssten. Das Buch hilft auf clevere Art dabei, die wichtigen Schritte zunächst im Kleinen und Unmittelbaren gehen zu können, so dass viele kleine Veränderungen letztendlich auch das System wirksam verändern helfen.” – Robert Franken (Experte für digitale Transformation)