Sardische Küche in der Trattoria Ligure

156

Vor drei Monaten hat Luca Rossi mit seinem 5-köpfigen Team die bekannte Schweinfurter Trattoria Ligure in der Schützenstraße übernommen. Im Süden Sardiniens führte Luca bereits ein erfolgreich laufendes Lokal und hatte den Wunsch in Deutschland sardische Küche anzubieten. So hat es ihn auch erst vor kurzem nach Franken verschlagen, denn die Trattoria war genau, was er sich vorgestellt hatte.

Gemütliche Räumlichkeiten als auch die Außenterrasse laden ein, die mediterrane, sardische Küche zu genießen. Und dafür holt Luca alle Produkte direkt aus Sardinen nach Schweinfurt. Weine, Schinken, Käse, Thunfisch und Pasta aus Sardinien werden fast wöchentlich frisch bestellt und geliefert. Eine täglich wechselnde Tageskarte und leckere Mittagsmenüs verwöhnen die Gäste zur regulären und vielseitigen Speisekarte.

Handgemachte, gefüllte Pasta-Variationen, die selbst schon wie Kunstwerke aussehen, als auch typisch sardische Desserts, wie fritierte Raviolini oder Semifreddo al mirto gibt es für die Gäste. Köstlichkeiten, wie sie sonst nur vor Ort auf Sardinien zu finden sind.

Zahlreiche Spezialitäten können ebenfalls direkt vor Ort gekauft und bestellt werden. Eine leckere Auswahl an Thunfisch-Cremes, Fregola, Weinen und dem bekannten Likör Mirto gibt es direkt zum Mitnehmen. Ganze Käselaibe, Prosciutto und Salamis können auf Wunsch direkt aus Sardinien geliefert werden.

Die Trattoria bietet genügend Platz für große Feiern und Hochzeiten. Das Team und Luca freuen sich auf zahlreiche Gäste, um sie mit seinen sardischen Spezialitäten verwöhnen zu dürfen.

Als Neueröffnungs-Aktion gibt es 10 % auf die ganze Rechnung, wenn die Groschenheft-Anzeige der Juni-Ausgabe vorgelegt wird.

Trattoria Ligure, Schützenstraße 9, Tel. 09721/388 7200 oder 0176/2586 6504.
Geöffnet: Di. – So. 11.30 – 14.00 / 17.30 – 22.00 Uhr. Montag Ruhetag.