Programm des Kulturforums zum Internationalen Museumstag am 21. Mai 2023

1448

Zum Internationalen Museumstag am 21. Mai bietet das Kulturforum in seinen Häusern ein interessantes Programm für die ganze Familie. Geöffnet haben beide Häuser wie gewohnt von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt und die Teilnahme an den Führungen sind frei. Um Anmeldung wird gebeten unter (09721) 514770 oder kulturforum@schweinfurt.de

Besucher im Vogelmuseum © Kulturforum / Florian Trykowski

Vogelmuseum (Brückenstraße 39)
„Die Vogelkinder“ – Familienführung für Groß und Klein mit Bernhard Dippert
Die Vogelfamilie wird jetzt im Frühjahr gegründet. Kaum sind die Eier ausgebrütet, rennen einige der Vogelkinder aber auch schon davon. Andere tauchen und schwimmen und wieder andere wollen unbedingt gewärmt werden. Besuchen Sie uns im Vogelmuseum und erfahren Sie von Bernhard Dippert spannende Kindergeschichten aus der Vogelwelt!
Im Anschluss an die Führung durch die Ausstellung gibt es noch eine Exkursion in die Wehranlagen zur Vogelbeobachtung. Bitte beachten Sie, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen stattfindet!
Dauer: 90 Minuten
Uhrzeiten: 10:00 Uhr und 15:30 Uhr

Haus der Sammler im Gunnar-Wester Haus (Martin-Luther-Platz 5)
Feuer machen – Licht machen. Familienführung mit Tina Hock
Die Menschen haben das Feuer nicht erfunden. Als eines der vier Elemente war es immer schon da. Doch im Laufe der Jahrtausende lernten es die Menschen zu „erzeugen“ und immer sicherer zu gebrauchen. Wir erfahren, wie die Menschen früher Feuer machten und versuchen dies selbst.
Dauer: 60 Minuten
Uhrzeit: 14:00 Uhr

Ikonen und ihre Geschichte. Führung mit Frau Margarita Afanasjew
Entdecken Sie mit Margarita Afanasjew die Ikonensammlung im Haus der Sammler! Der Ingenieur Fritz Glöckle hat im Jahr 2001 der Stadt Schweinfurt über 100 Ikonen geschenkt, die im Erdgeschoss des Gunnar-Wester-Hauses präsentiert werden. Sie geben einen Einblick in die sakrale russische Kunst des 16.-19. Jahrhunderts. Die Exponate illustrieren Themenbereiche wie Marienbild, Christusdarstellungen, Kalender-, Feststags-, Heiligen-Ikonen sowie Ikonostasen.
Dauer: 60 Minuten
Uhrzeit: 15:30 Uhr