Weinfest in den Gassen des ältesten Schweinfurter Stadtteils – der Zürch

659
Die idyllischen Gassen des ältesten Stadtteils Zürch laden zum Verweilen bei einem guten Schoppen ein

Der Schweinfurter Bürgerverein des ältesten Stadtteils Schweinfurts veranstaltet am Samstag, 5. August 2023 ab 17 Uhr sein traditionelles Weinfest im Herzen des Zürch. So werden in den Gassen rund um die St. Salvatorkirche wieder fränkische Gemütlichkeit bei einem guten Schoppen Wein und fränkischen kulinarischen Kleinigkeiten verkostet.

Ab 18 Uhr werden die „Wirtshausmusikanten Babb‘ Süaß” das gesellige Beisammensein musikalisch begleiten. Die Kapelle wird dabei in alter Zürcher Tradition von Tisch zu Tisch gehend mit zünftiger Musik, die Gäste bestens unterhalten.

Das Angebot an Getränken bietet neben einer Vielzahl an Weinen, natürlich auch antialkoholische Getränke und auch an die Biertrinker ist mit dem beliebten Zürcher Kirchweihbier der Privatbrauerei Uli Martin gedacht. Dazu gibt es ein reichhaltiges Brotzeitangebot einschließlich vegetarischen Speisen von klassischen Broten über die klassischen Käsewürfel zum Wein bis hin zur Häckerbrotzeit.

Zum Festschluss um 23 Uhr wird es in gewohnter Tradition als kleines musikalisches Highlight ein „Abschiedsständerle” der Musiker in der St. Salvator Kirche geben, zu dem die Festgäste herzlich eingeladen sind.

Die „Zürcher Gemee” freut sich über zahlreiches Erscheinen und hofft auf bestes Weinfestwetter.