DDC Factory: neuer Kreativ-Hotspot – Kurse beginnen im September

383
Open Doors Weekend vom 19 - 21. Juli 2019 in der DDC Factory

 

DDC Factory: neuer Kreativ-Hotspot & Förderzentrum in Schweinfurt!

Nach über 20 Jahren Erfolgsgeschichte der DDC geht es weiter! Zusammen mit der Stadt Schweinfurt wurde mit dem ehemaligen Kessler Field Fitness Center eine Lösung gefunden der DDC eine BASE in ihrer Heimat zu geben. Am Wochenende vom 19 – 21. Juli wurde der Öffentlichkeit erstmals die neue BASE der DDC zugänglich gemacht, die DDC Factory.

Aber die Jungs & Mädels nutzen dies nicht nur für sich selbst, sondern haben gleich etwas Größeres daraus gemacht. Zum einen wird es Kurse verschiedenster Stile geben, mit dem Ziel zu fördern und Nachwuchstänzer & Tänzerinnen zu gewinnen. Das Erfolgsrezept der DDC ist bis heute die Verbundenheit durch die gemeinsame Heimat aller Akteure – dies soll erfolgreich fortgesetzt werden. Darüber hinaus wird die DDC Factory zu einem HotSpot & Treffpunkt für alle Kreative der Region! Egal ob Musik, Tanz, Artisitk, Film & Foto, Graffiti oder kreative StartUps. Hier sollen alle zusammenkommen, sich entwickeln und Netzwerken sowie gemeinsame Projekte starten. Die neue Trend-Location in Schweinfurt heißt deshalb auch: „DDC Factory – der Kreativ-Hotspot in Schweinfurt.”

Die DDC stellt hier kurz ihr Kursangebot vor:

Breakdance/B-Boying

„Der Ursprung der DDC, womit alles anfing. Hier lernst du von den Tänzern der DDC die Grundlagen des Breakings und wirst schnell merken, was alles möglich ist. Du entscheidest was du lernen willst. Ob auf den Kopf drehen oder länger auf einer Hand zu stehen. Mit genug Einsatz und Training kommst du auch schnell in eine unserer DDC Nachwuchs-Showgruppen. Von dort ist der nächste Schritt selbst einmal mit der DDC auf der Bühne zu stehen greifbar nah.„Break Dance“, eigentlich Breaking genannt, ist ursprünglich die erste Tanzform der Hip-Hop-Kultur. Der Tanz setzt sich aus vier Grundelementen zusammen. Diese sind die „Top-Rocks“ (das Tanzen im Stand), die „Footworks“ (das Tanzen am Boden), die „Freezes“ (Posen und Figuren im Stand und am Boden) und die „Powermoves“ (akrobatische Drehungen am Boden).”

HipHop Styles

„Hip Hop ist keine Tanzrichtung sondern eine Kultur aus der viele Tanzstile entstanden sind. Der bekannteste ist Breaking. Es gibt aber auch noch Locking, Poppig, Tutting, Krumping, New Style und vieles mehr. Wir möchten dir die Grundlagen der verschiedenen Stile beibringen, d.h. du lernst nicht einfach eine Choreo von unserem Trainer, sondern die vielen Schritte und Möglichkeiten der Variationen um selbst kreativ tanzen zu können und eigene Choreos zu entwickeln.”

Basics for Kids

„Hier bekommt Ihr Kind eine einzigartige Bewegungs-Grundschulung, die perfekte Grundlage für jede sportliche Aktivität sowie eine gesunde Lebensgrundlage. Eine Mischung aus Turnen, Tanzen, Breakdance & Artistik. Als Eltern sind Sie beim Kurs selbst dabei und geben Ihrem Kind Hilfestellung und dürfen natürlich auch ein paar Moves selbst ausprobieren.”

Tricking

„Was ist Tricking? Wir sagen gerne Turnen ohne Regeln, dafür mit kreativer Freiheit. Tricking (auch Martial Arts Tricking) ist eine Sportart, die in den 1990er-Jahren in den USA entstanden ist. Tricking vereint verschiedene Kampfsportarten sowie Breakdance und Akrobatik. Personen, die Tricking betreiben, werden Tricker genannt. Events, an denen sich Tricker treffen und austauschen sind Gatherings. Tricking besteht hauptsächlich aus Tritten, Salti und Schrauben. Mit unserem prungboden, sowie den Matten und den Hängepunkten für Hilfestellungen sind beste Voraussetzungen gegeben.”

Show your Move

„Ein einfaches Prinzip: Du sagst uns welchen Move du unbedingt lernen willst und wir zeigen dir wie es geht und helfen dir! Der Kurs besteht aus einem gemeinsam WarmUp und Grundübungen für eine perfekte Grundschulung. Anschließend übt jeder seinen Move den er lernen möchte. Sei es Backflip, Handstand, Partnerakrobatik, auf dem Kopf drehen, oder was dir noch einfällt. Hast du einen Move geschafft, suchst du dir einfach ein neues Ziel.”

Breakdance for Adults

„Dieser Kurs ist für alle Eltern und fit gebliebenen Erwachsenen, die auch gerne noch Breakdance lernen möchten! Es ist nie zu spät damit anzufangen um nochmal seine Frau oder seinen Mann beim Tanzen zu überraschen. Für unsere Single-Männer ein kleiner Tipp: Breakdance kommt sehr gut bei den Frauen an! Für alle Frauen ein kleiner Tipp: Breakdancer haben einen super Hintern. Kommt vorbei, lasst uns gemeinsam Spaß haben und lernt dabei auch noch ein paar Moves, von denen du nie geglaubt hättest dass du sie nochmal lernst.”

Yoga Asana Teaching

„Unser typischer Alltag, sei es Schule, Studium oder Arbeit, führt oft zu körperlichen und seelischen Stress. Yoga bietet bekanntlich einen super Ausgleich dazu! Bei uns in der Factory bieten wir jetzt einen speziellen, neuen Yoga- Kurs an. Das Augenmerk liegt auf dem Erlernen der Asanas (Körperhaltungen). Zusammen gepaart mit der Ausübung des Pranayamas (der Atemregelung) entsteht eine wohltuende Wirkung für den gesamten Organismus. Innere Ruhe, gute Laune und neue positiv gebündelte Energie sind das Ergebnis. Ein junger, cooler, sportlicher Yoga Kurs – kommt vorbei!”

DDC Stretching

„Dieser Kurs findet Dienstag und Donnerstag vormittag als dein Starter in den Tag statt oder Mittwoch Abend als Entspannung für einen erholsamen Schlaf. Einfach mal den Körper wieder komplett dehnen und locker werden. Dabei werden wir Dehnübungen anwenden, die auch beim DDC-Training Standard sind und dir ein super Wohlempfinden geben werden.”

Das DDC-Team lädt ein: „Ab dem 9.9.2019 beginnen alle Kurse, schreibe uns gerne eine E-Mail mit deinen Fragen an contact@ddc-factory.de oder komme einfach zu einer kostenlosen Schnupperstunde und finde dein neues Lieblingshobby.

Und für alle, die sich andersweitig in der künstlerischen Richtung ausleben möchten, wird es ab Oktober Graffiti & Art Kurse geben. Infos kommen bald.

Alles Weitere wie Anmeldung, Wochenplan, usw. findet ihr unter: ddc-factory.de