Sommer-Events 2023 bei den Würzburger Erlöserschwestern

884

Seit Kurzem finden auf dem Areal der Kongregation der Schwestern des Erlösers in der Würzburger Innenstadt Kultur- und Familienveranstaltungen statt.
Da auch viele Besucher aus dem Schweinfurter Raum kommen, wollen wir hier auf der Groschenheft-Seite gerne das Programm veröffentlichen.

Ein Märchen aus unserer Zeit
15. Juli, 17 Uhr und 16. Juli, 17 Uhr.
Veranstaltungsort: Bibrastraße 6, 97070 Würzburg | Fest-& Theatersaal. Veranstalter: Theatergruppe der Dompfarrei & Kongregation der Schwestern des Erlösers.
Das bezaubernde Theaterstück mit dem Namen „Ein Märchen aus unserer Zeit” stammt aus der Feder der talentierten Autorin Dagmar Pflug. Die Bühne wird von einer begeisterten Gruppe von Kindern und Jugendlichen zum Leben erweckt, die ihre ganz eigenen Talente entfalten.
Dieses zauberhafte Märchen ist für Kinder ab 7 Jahren und verspricht eine fesselnde Geschichte voller Magie und Abenteuer. Die Aufführungen finden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt, am Samstag, 15. Juli, um 17 Uhr und am Sonntag, 16. Juli, ebenfalls um 17 Uhr.
Der Veranstaltungsort ist der Fest-und Theatersaal der Kongregation der Schwestern des Erlösers in der Bibrastr. 6 in Würzburg. Dieser einzigartige Ort verspricht eine atmosphärische Kulisse für das märchenhafte Theatererlebnis.
Für alle, die sich von dieser magischen Inszenierung verzaubern lassen wollen, gibt es einen Kartenvorverkauf. Die begehrten Tickets können im Dominfo, Domstr. 40, erworben werden. Für weitere Informationen und Reservierungen steht die Telefonnummer 0931 3866 2900 zur Verfügung.
Dieses einzigartige Theaterstück ist eine fantastische Gelegenheit, in die Welt der Märchen einzutauchen und die Kreativität und Leidenschaft junger Künstlerinnen und Künstler zu erleben. Alle sind eingeladen, diese magische Vorstellung zu genießen und sich von der wunderbaren Geschichte mitreißen zu lassen.
für Kinder ab 7 Jahren. Preis: 7 € pro Erwachsener, 5 € pro Kind, Familienkarte (2 Erwachsene + 2 Kinder): 20 €. Reservierung: 0931 3866 2900 Kartenvorverkauf: Dominfo, Domstraße 40, 97070 Würzburg. Einlass: 16 Uhr.

Sommerkonzert | Willkommen mit Musik
16. Juli 2023, 16 Uhr
Veranstaltungsort: Domerschulstraße 1, 97070 Würzburg | Honorine-Saal. Veranstalter: WiMu e.V.
Junge und ältere Schüler und Schülerinnen des solidarischen Musikschulvereins WiMu e.V. spielen Musik, die sie bewegt, die ihnen gefällt. So entsteht ein bunter Konzertnachmittag, der zeigt, dass Menschen keine Grenzen brauchen.
Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Unterstützung der Arbeit von WiMu wird gebeten.

Führung | Erfahrung Wandlungsräume
19. Juli 2023, 16 – 17 Uhr, 2. August 2023, 16 – 17 Uhr, 9. August 2023, 16 – 17 Uhr.
Veranstaltungsort: Domerschulstraße1, 97070 Würzburg | Treffpunkt Empfang. Veranstalter: Kongregation der Schwestern des Erlösers.
Wir stellen die neuen Wandlungsräume vor und regen an, sie mit dem eigenen Leben in Beziehung bringen. Zeit für Stille und Erfahrungsaustausch.
Eintritt frei / Spenden erwünscht. Teilnehmerzahl: Maximal 10 Personen, Anmeldung: veranstaltungen@erloeserschwestern.de

Kurs | Der Weg des Brotes und mein Lebensweg
22. Juli 2023, 9.30 – 16.30, 16. September 2023, 9.30 – 16.30, 21. Oktober 2023, 9.30 – 16.30.
Veranstaltungsort: Steinbachtal 97, 97082 Würzburg. Veranstalter: Kongregation der Schwestern des Erlöser.
Was haben der Weg des Brotes von den Zutaten bis zum fertig gebackenen Brot und dein Lebensweg gemeinsam?
Mit dieser Leitfrage bietet dieser Tag mit der Bäckermeisterin Schwester Emmanuela nicht nur einen Brotbackkurs für Sauerteigbrot, sondern auf dem Weg zum Holzbackofen auch viele Impulse, die inspirierend sind für das eigene Leben. Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Zutaten und Backen des Brotes am Holzbackofen sind im Preis inbegriffen.
Teilnahmegebühr: € 58,00 € pro Teilnehmer.
Anmeldung: veranstaltungen@erloeserschwestern.de

Kurs | Rhythmus-Atem-Bewegung – Lehr-und Übungsweise nach H. L. Scharing
22. Juli 2023, 9.30 – 16 Uhr, 14. Oktober 2023, 9.30 – 16 Uhr.
Veranstaltungsort: Domerschulstraße 1, 97070 WürzburgVeranstalter: Kongregation der Schwestern des Erlösers.
Rhythmus-Atem-Bewegung, Lehr-und Übungsweise nach H. L. Scharing ist eine Übungsweise, in der Übungen und Prinzipien gelehrt werden, die dem Menschen helfen können, wieder zu sich zu kommen. Die Übungen werden meist am Boden liegend ausgeführt indem der/die Übende neu lernen kann, im Kontakt zum Boden den eigenen Leib wahrzunehmen.
So können sich leibseelische Spannungen lösen und der natürliche Atem-und Bewegungsrhythmus kann zurückkehren.
Hinweise:
• Teilnehmende müssen in der Lage sein, flach am Boden liegen zu können. Bitte mitbringen o Bettlaken o wenn nötig kleines Kopfkissen o bequeme Kleidung o Wollsocken o Decke • Möglichkeit zum Mittagessen im Cafe Mares. Teilnehmerzahl: Maximal 10 Teilnehmer. Teilnahmegebühr: 25 €.
Anmeldung notwendig unter Email sr.rafaela@erloeserschwestern.de – bei Sr. Rafaela Rink (Lehrerin für Rhythmus-Atem-Bewegung nach H. L. Scharing).

Konzert | Seelen / Klang / Räume – für Chor und Glasharfe
22. Juli 2023, 19 Uhr.
Veranstaltungsort: Domerschulstraße 1, 97070 Würzburg. Veranstalter: Kongregation der Schwestern des Erlösers.
Das Vocalensemble Würzburg präsentiert in einer äußerst selten zu hörenden klanglichen Kombination ausgewählte Werke für Chor und Glasharfe von Peter Cornelius, Heinrich von Herzogenberg, Max Reger, Zoltán Kodály, J.nis Ivanovs, Ola Gjeilo, .riks Ešenvalds u.a. Das außergewöhnliche Musikinstrument wird von Clemens Hofinger gespielt, die Leitung hat Wilhelm Schmidts.
Strahlend rein, sphärisch schwebend oder glockenartig verklingend: der Klang der Glasharfe ist vielfältig und verspricht ein unvergleichliches Hörerlebnis. Dazu passend erklingen auch textungebundene Vokalisenkompositionen für Chor, die sich dem Hörer – genauso wie die Klänge derGlasharfe – als Ausdruck einer zutiefst spirituellen Sehnsucht eröffnen.
Clemens Hofinger | Glasharfe Wilhelm Schmidts | Dirigent. Foto: Alexander Weisser.
Edvard Grieg (1843–1907) I Himmelen (Im Himmelreich) aus „Fünf Psalmen“ für Chor a cappella.
J .nis Ivanovs (1906–1983) | The landscape of my homeland
Max Reger (1873–1916)| Im Himmelreich ein Haus steht – für Frauenchor a cappella
Peter Cornelius (1824–1874)| An den Sturmwind op. 11,3 aus „Drei doppelchörige Gesänge“ für Chor a cappella
Sergei Rachmaninoff (1873–1943) | Vocalise Op.34, 14. Bearbeitung für Glasharfe und Chor a cappella
Ola Gjeilo ( *1978) | Pulchra es, amica mea. Bearbeitung für Glasharfe und Chor a cappella
J.nis Ivanovs (1906–1983) | Elegyaus „Vocalises“ für Glasharfe und Chor a cappella
Heinrich von Herzogenberg (1843 –1900)| Nachtgesangaus „Sechs Gesänge“ für Chor a cappella
Zsolt Gárdonyi (*1946) | Der Mond ist aufgegangen, geistliches Abendlied für Chor a cappella
.riks E.envalds (*1977) | Stars – für Glasharfe und Chor a cappella
Max Reger(1873–1916) | Nachtlied op. 138,4 aus „Acht geistliche Gesänge“ für Chor a cappella
Zoltan Kodály (1882–1967) | Esti dal, geistliches Abendlied für Glasharfe und Chor a cappella

Familiensonntag | Schöne Ferien
30. Juli 2023, 11 bis 15.30 Uhr.
Veranstaltungsort: Domerschulstraße 1, 97070 Würzburg. Veranstalter: Kongregation der Schwestern des Erlösers.
Die Ferien stehen in der Tür. Das Evangelium des heutigen Tages kann uns wertvolle Tipps geben,wie es auch schöne Ferien werden. Locker und leicht wollen wir diesen ersten Feriensonntag zusammen zu einem schönen Ferientag für die ganze Familie machen.
Programm: 11 Uhr Kennenlernen und Einstieg ins Thema. 12 Uhr Mittagessen. 12.30 Uhr Thematisches Entdecken, Gestalten und Spielen 14.30 Uhr kleine Pause 14.45 Uhr Abschluss in der Kirche 15.30 Uhr Abschluss und Möglichkeit zum Kaffeetrinken im Café Mares
Teilnahmegebühr: 15,00 € pro Erwachsener, Kinder frei. Anmeldung nötig bis 23.7.2023: veranstaltungen@erloeserschwestern.de

Kinderwochenende | (Um-)Welt braucht Helden
vom 4. August, 18 Uhr bis 6. August, 13 Uhr.
Veranstaltungsort: Steinbachtal 97, 97082 Würzburg. Veranstalter: Kongregation der Schwestern des Erlösers.
„Bei unserem Umweltcamp wollen wir Umweltagenten ausbilden, die einen scharfen Blick und besseres Wissen haben für die Bewahrung der Umwelt. Beim Zelten werden wir hautnah mitder Natur verbunden sein und freuen uns auf ein spielerisch leichtes, interessantes und umweltfreundliches Ferienwochenende”, so die Veranstalter.
Für Kinder ab acht Jahren. Teilnahmegebühr: Bis 11 Jahren 55 € | Ab 12 Jahren 65 €. Anmeldung: veranstaltungen@erloeserschwestern.de – Zelte bitte selbst mitbringen. Mehr Infos bei Anmeldung.

Konzert-Event | Straßenmusikfest StraMu
8. September, 17 Uhr bis 10. September, 20 Uhr
Veranstalter: Förderverein STRAMU e.V. Ort: Domerschulstr. 1, 97070 Würzburg, Hof Heideck.
Es spielen: Einfach Amelie, Katie O’Connor, Jon Kenzie, Hatfield, Jan Daumin, Sonny Casey. Eintritt frei.