Skatekultur-Event im alten Gebäude des Berufsschulzentrums Alfons Goppel am 27. August 2023

1171
Foto: DDC

Skate- und Graffitiworkshops, Breakdance und Hip-Hop mit der DDC Factory und Live-Musik stehen auf dem Programm – Eintritt frei.

Nicht nur die Einweihung des BSZ-Neubaus war feierlich, auch der Abschied vom ehemaligen Schulgebäude soll angemessen gefeiert werden. Das Gebäude wird am Sonntag, 27. August, zum Veranstaltungsort für ein ganz besonderes Skatekultur-Event für Kinder und Jugendliche. Die Veranstaltung der Kommunalen Jugendarbeit ist kostenfrei und es ist keine Anmeldung nötig.

Am Sonntag, 27. August, dreht sich am ehemaligen BSZ-Schulgebäude in Schweinfurt alles ums Skaten, um Graffiti und Breakdance. Ab 14 Uhr werden unter anderem Skate-Workshops angeboten. Dabei geben Profis Unterstützung und Tipps. Verschiedene Hindernisse zur individuellen Parcoursgestaltung hat das Skate-Mobil im Gepäck. Der Workshop richtet sich an eine breite Zielgruppe. Von Anfänger bis Vollprofi, jede und jeder ist willkommen. Leihmaterial, wie Skateboards, diverse andere Rollsportbretter, Helme und Schutzbekleidung werden vom Skate-Mobil kostenlos zur Verfügung gestellt, aber auch eigene Ausrüstung darf mitgebracht werden.

Da bei den Skate-Workshops immer eine feste Personenzahl teilnehmen kann, finden weitere Workshops statt zum Thema Skatekultur. Auf dem Programm stehen an diesem Tag auch ein Graffiti-Workshop, Hip-Hop/Rap- und ein Breakdance-Workshop von der DDC Factory.. Ganz ohne Skateboard geht das Austoben auf der Hüpfburg vor Ort.

Der zweite Teil des Nachmittags richtet sich an die ältere Zielgruppe. Bei „Cash for tricks“ werden Skateboard- oder Stunt-Scooter-Tricks prämiert und ein DJ begleitet alles vor Ort. Ab 20 Uhr spielt eine Band Live-Musik und sorgt für einen entspannten Ausklang des Tages.

Das Programm im Überblick

14 – 17 Uhr: Skate-Mobil und Workshops
17 – 20 Uhr: „Cash for tricks“ mit Back to the streets und DJ
20 – 21 Uhr: Live-Musik von The Funky Horseman’s Show

Das Skatekultur-Event ist Teil der diesjährigen Skate-Mobil-Reihe im Landkreis Schweinfurt. Vom 14. Juli bis 28. Oktober 2023 ist das Skate-Mobil in zehn Gemeinden des Landkreises unterwegs. In Schonungen, Wipfeld, Dingolshausen, Dittelbrunn, Schwebheim, Röthlein/Heidenfeld, Frankenwinheim, Schwanfeld, Grettstadt und Lülsfeld bietet es vor Ort ein inklusives Bewegungs- und Begegnungsangebot für alle Kinder und Jugendliche, aber auch für interessierte Erwachsene.