Buchvorstellung: „Zwischen den Welten” von Kristina Kirchner

830

Ein Roman über Verbundenheit und eine junge Frau, die mutig ihre eigenen Grenzen überschreitet, um das Unmögliche zu erreichen. Tagsüber führt Ava ein ganz normales Leben, nachts wandelt sie in anderen Zeiten und Welten. Als sie einem mysteriösen Fremden begegnet, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben für immer verändern wird.

In der Hoffnung, ihre Herkunft zu verstehen, begibt sich Ava auf unbekannte Pfade – in einer verborgenen Welt zwischen Traum und Wirklichkeit, die ihr fremd ist und gleichzeitig vertraut. Doch eine Gefahr erhebt sich, die beide Welten bedroht.

die Autorin Kristina Kirchner. Foto: privat

Um das dunkle Schicksal abzuwenden, muss sich Ava ihren eigenen Schatten stellen und über sich selbst hinauswachsen – mehr noch: sogar Naturgesetze überwinden. Dabei ist sie nicht allein. Auf ihrem gefährlichen Abenteuer begleiten sie neue und verlorene Freunde. Gemeinsam vereinen sie ihre Stärken und erzeugen Magie.

In einer verborgenen Gesellschaft geht es in die Tiefe des menschlichen Daseins und der Roman möchte inspirieren, den eigenen Sternenstaub zu versprühen.

Als eBook 5,99 € oder Taschenbuch 14,98 € bei Amazon: www.amazon.de/dp/B0CK8VH61N

Signiert gibt es das Buch direkt bei Kristina Kirchner über Instagram: @kristinakirchner_author