Taubenhilfe White Angels und der Verein Freunde für Tiere und Menschen in Not

54

Eine Pressemitteilung der Taubenhilfe und des Vereins für Tiere und Menschen in Not e.V.:

Die Taubenhilfe White Angels und der Verein Freunde für Tiere und Menschen in Not e.V. sagen „DANKESCHÖN“ an alle Menschen, die spontan für die notleidenden Tauben in der Schweinfurter Innenstadt gespendet haben. Wir waren alle sehr berührt. Diese Hilfsbereitschaft macht Hoffnung auf eine liebevollere Welt, in der die Menschen spüren, dass alles in der Schöpfung miteinander verbunden ist und wir alle eins sind.

Die Taubenhilfe „White Angels“ und der Verein Freunde für Tiere und Menschen in Not e.V.  haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam das Leid der Tiere zu lindern. Aber es geht auch um die Menschen, die gerade in Zeiten des Lockdown in wirtschaftliche Not geraten sind und oft nicht mehr in der Lage sind, ihre Haustiere ausreichend zu versorgen. Tierleid bedeutet immer auch Leiden für alle mitfühlenden Menschen. Damit wir auch hier unterstützen können, z.B. mit Futterspenden, sind wir natürlich regelmäßig auf Zuwendungen angewiesen. Jede noch so kleine Spende trägt dazu bei, Leid zu verhindern und Mitgefühl und Liebe zu manifestieren. Wir bedanken uns für alle Zuwendungen, die es unserem Verein auch in Zukunft ermöglichen, notleidenden Tieren zu helfen.

Kontakt: Freunde für Tiere und Menschen in Not e.V., Rothacker 1, 97453 Schonungen

E-Mail: Freunde_fuer_Tiere_2014@gmx.de

Wir sind berechtigt, Spendenquittungen auszustellen. Für Spenden bis zu einem Betrag von 200 € erkennt das Finanzamt den Kontoauszug als Nachweis an.

Bankverbindung: Flessabank Schweinfurt, IBAN DE73 7933 0111 0001 4400 17.