Noch Plätze frei – Tagesseminare für Eltern im Landkreis Schweinfurt

295

Vielfältiges Seminarangebot der Kommunalen Jugendarbeit und Familienbildung – vor Ort oder online

Der Landkreis Schweinfurt bietet wie jedes Jahr vielfältige Tagesseminare für Eltern mit Kindern an. Je nach Alter der Kinder und Themen-Schwerpunkt können sich Eltern bei Fachreferenten über verschiedene Themen wie Entwicklung, Erziehung, Pubertät, Kommunikation und Medien informieren.

Die Tagesseminare finden – sofern es die allgemeine Infektionslage zulässt – im Karl-Beck-Haus in Reichmannshausen mit den erforderlichen Hygieneschutzmaßnahmen von 9 bis 16 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro, inklusive Mittagessen.

Falls es die Infektionslage erfordert, wird die Präsenz-Veranstaltung durch ein kostenfreies Online-Angebot von 9.30 bis 12 Uhr ersetzt.

Das Seminar „Eltern-Check III“ am Samstag, 26. Juni 2021, richtet sich an Eltern mit Kindern von sechs bis elf Jahren. In der sogenannten Vorpubertät sind dem Alter angemessene Grenzen in der Erziehung nicht wegzudenken, doch auch der Umgang mit Nörgeleien, Stimmungsschwankungen und sonstigen Meinungsverschiedenheiten wird thematisiert. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf der Medienerziehung. Die Eltern erhalten nützliche Tipps für den Umgang mit Fernseher, Computer oder Handy. Außerdem werden spezielle Fragen zu Internet, PC-und Konsolenspielen, Chatten sowie Filter- und Sperrmöglichkeiten, Apps, Facebook und Co. vertieft besprochen.

Das letzte Tagesseminar in dieser Veranstaltungsreihe, der „Eltern-Check IV“, richtet sich am Samstag, 10. Juli 2021, an Eltern mit Kindern ab elf Jahren. In dieser Entwicklungsphase spielt die Pubertät in seiner ganzen Ausprägung eine große Rolle. Typische Entwicklungsschritte und mögliche Grenzsetzungen mit Aspekten des Jugendschutzes werden beleuchtet. Außerdem steht die körperliche Entwicklung von Mädchen und Jungen mit all den dazugehörigen Fragestellungen und Problemen im Blickpunkt. Anschließend ist Zeit für ganz alltagspraktische Übungen einer gelingenden Kommunikation. Es wird praktisch vermittelt, wie man gemeinsam im Gespräch bleiben und einen positiven Zugang zum Heranwachsenden schaffen kann, um auch in Zukunft im Dialog zu bleiben.

Nähere Informationen und Anmeldungen sind ab sofort bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landratsamts Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/55-519 oder per E-Mail an koja@lrasw.de möglich.

Interessierte gelangen auch über die Website www.landkreis-schweinfurt.de/koja zum Anmeldeformular und Flyer, über das Stichwort „Aktuelle Veranstaltungen & Termine der Kommunalen Jugendarbeit“.

Darüber hinaus finden Bürgerinnen und Bürger über den digitalen Familienwegweiser des Landkreises Schweinfurt unter www.familie-sw.de immer wieder neue Veranstaltungen, derzeit hauptsächlich in Form von Online-Angeboten – Reinschauen lohnt sich!