Buch: „Migräne-frei: Endlich Frieden im Kopf”

511

Endlich den Schmerzcode knacken: Rund 15% der Deutschen leiden an Migräne und damit immer wieder an erheblichen Schmerzen und Einschränkungen im Alltag. Doch Meike Statkus, ehemals chronisch betroffen und heute erfolgreicher Neuro-Coach®, weiß: Dem Schmerz muss man sich nicht hilflos ergeben. Der Schlüssel liegt in einer neu gedachten Prophylaxe. Ihre T.E.K.E.®-Methode basiert auf einer einzigartigen Verknüpfung von mentalen und körperlichen Präventivtools zur Selbstbehandlung: Das beinhaltet versteckte Trigger zu erkennen, den Energiehaushalt in Balance zu halten, Körperarbeit bewusst einzusetzen und Entspannung nachhaltig in den Alltag zu integrieren. Die Autorin möchte Betroffenen Mut machen und gibt in „Migräne-frei: endlich Frieden im Kopf – Ganzheitlich und ohne Medikamente dauerhaft schmerzfrei leben” (ab 24. Mai 2023 im Kailash Verlag) zahlreiche Impulse, um dauerhaft besser mit der Krankheit leben zu können.

Bei manchen beginnt es mit einem kritischen Lebensereignis, andere quälen sich schon ihr ganzes Leben mit den schmerzhaften Attacken oder die Leiden kommen vermeintlich aus dem Nichts. Jeder, der schon einmal eine Migräneattacke hatte, weiß: Das ist eine Erfahrung, auf die man bestens verzichten könnte. Oft beginnt damit ein Teufelskreis, denn die Angst vor der Attacke und den damit verbundenen Einschränkungen erzeugen unter Umständen Stress und andere Gefühle, die eine nächste Attacke auslösen können. Leider suchen sich Betroffene das nicht aus. Was man sich jedoch aussuchen kann, ist der Umgang mit der Migräne. Auch wenn die Krankheit nach jetzigem Stand nicht heilbar ist, ist es möglich, weitgehend schmerzfrei mit ihr zu leben, weiß Meike Statkus.

Wie viele Betroffene hat die Autorin lange vermieden, über ihre Migräne zu sprechen. Sie empfand die neurologische Erkrankung als persönliche Schwäche – bis sie verstand, dass sie die Krankheit damit nur umso mehr befeuerte. Nachdem sie sich eingehend mit ihr beschäftigt hat, lebt sie in ihrem Alltag nahezu schmerzfrei. Inzwischen hilft sie als Coach anderen Betroffenen, ebenfalls ein Leben mit weniger Schmerzen zu führen. Auch wenn die Krankheit von Mensch zu Mensch völlig unterschiedlich ausgeprägt ist, erlebt Meike Statkus in ihrer Arbeit, dass sich jedoch ebenso viele Gemeinsamkeiten zeigen. Ihr Ansatz: Den Schmerz individuell verstehen, um auslösenden Triggern gezielt vorbeugen zu können. Überdurchschnittlich häufig scheinen Gefühle eine maßgebliche Rolle zu spielen, gleichwie ein Energiehaushalt in Balance oder Dysbalance. Aus ihren Beobachtungen hat sie vier Präventionssäulen abgeleitet und in ihrem Migränefrei-Konzept T.E.K.E.® zusammengefasst.

Um möglichst vielen Menschen, die unter Migräne leiden, helfen zu können, teilt die Autorin ihre Geschichte und Methode nun in „Migräne-frei: endlich Frieden im Kopf – Ganzheitlich und ohne Medikamente dauerhaft schmerzfrei leben”. Sie zeigt die vielfältigen Möglichkeiten der nichtmedikamentösen Prävention. Darüber hinaus runden Interviews mit Fachleuten aus verschiedenen Kompetenzbereichen, wie z.B. mit der Neurologin und Kopfschmerzexpertin Prof. Dr. Dagny Holle-Lee, mit Yin-Yoga-Lehrerin und Autorin Stefanie Arend und Ayurveda-Medizinerin Dr. Nadine Webering das Buch ab.
Jede betroffene Person kann durch das T.E.K.E.® Konzept selbst beginnen, etwas an der eigenen Situation zu verbessern. Schritt für Schritt und ganz unabhängig von Ärzten und klassischen Therapien.

Die Autorin: Meike Statkus ist Migräne- und Neuro-Coach®. Jahrelang litt sie selbst unter chronischen Kopfschmerzattacken, bis sie das Ping-Pong zwischen Gefühl und somatischer Reaktion grundlegend verstand und damit den Schlüssel zu einem wirkungsvollen Umgang mit der Krankheit fand. Eine professionelle Ausbildung in Stressmanagement, Meditation, Yin Yoga, v. a. aber Neuro-Coaching bildet den Grundstein ihrer Expertise, aus der heraus sie ein höchst erfolgreiches Schmerzpräventionsprogramm entwickelte. Ihr Migräne-Frei-Konzept, T.E.K.E.®, gibt die Schmerzdolmetscherin im Rahmen von Vorträgen, Kursen und Coachings weiter. Die Autorin lebt in Köln.

„Migräne-frei: Endlich Frieden im Kopf“, Meike Statkus, ET 24. Mai, Kailash Verlag, gebunden, 22 €.