Kultursommer Schweinfurt: Michl Müller · Salsamania Quinteto · Gerhard Polt & Die Wellbrüder

165
Salsamania Quintett

Am Donnerstag, 5. August um 19.30 Uhr kommt Michl Müller mit seinem neuen Programm „Verrückt nach Müller” auf die Open-Air Bühne des Kessler Field – ein mitreißender, authentischer Abend des fränkischen Gesamtkunstwerks, der sich wieder einmal leidenschaftlich zwischen Kabarett und Comedy bewegt. Von den kleinen Alltagsgeschichten bis hin zur großen Politik, mal als Spaßmacher, mal als Kabarettist, macht das Naturtalent auch diesmal vor keinem Thema halt.

Am Freitag, 6. August um 19.30 Uhr zeigen die fünf MusikerInnen von Salsamania Quinteto, dass sie nicht nur einfühlsam begleiten können, sondern auch hervorragende Solisten sind. Salsamania wurde 1993 von der Pianistin Eva Tilly gegründet. Das international besetzte „Orquesta“ hat sich der traditionellen sowie modernen afrokaribischen Musik verschrieben: Salsa, Merengue und Latin Jazz. Neben Klassikern interpretieren die VollblutmusikerInnen vor allem Eigenkompositionen der Bandleaderin mit frischen Arrangements und authentischer Darbietung – ein unverwechselbarer Sound.

Der „Bairische Abend” mit Gerhard Polt und den Wellbrüdern am Sonntag, 8. August um 17 Uhr ist bereits restlos ausverkauft. Allen, die ein Ticket ergattert haben, wünschen wir einen unterhaltsamen Abend mit den drei Sprossen der Großfamilie Well, die in bewährter Biermösl-Tradition das politische Geschehen Bayerns und dem Rest der Welt aufs Korn nehmen.

Schon heute soll auf ein weiteres Highlight des Kultursommers aufmerksam gemacht  werden. Deutschlands angesagtesten Flamenco-Gitarristen Café del Mundo kommen am Donnerstag, 2. September um 19.30 Uhr mit ihrem neuen Album Guitar Super Nova nach Schweinfurt. – Zehntausende Konzertbesucher jährlich, Standing Ovations, Millionen Aufrufe auf YouTube, ein Fankult wie bei Rockstars. Die Protagonisten Jan Pascal und Alexander Kilian sind grundsätzlich gegensätzlich wie Feuer und Wasser und doch ergänzen sie sich gerade dadurch zu einem Music Act auf Weltniveau. Lassen Sie sich überraschen von der unglaublichen musikalischen Vielfalt zweier Flamenco-Gitarren mit einem Repertoire, das ein feines Band zwischen Klassik und Jazz, Techno und World Music bindet.

Tickets gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie (nach Verfügbarkeit) auch an der Abendkasse – besser ist jedoch der Kartenvorverkauf. Zudem gibt es vor Ort die Möglichkeit vor, während und auch nach den Shows Speisen und Getränke zu erwerben.

Das vollständige Programm, Ticketverkauf und alle Informationen zum Kultursommer: https://kultursommer-schweinfurt.de