Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys im ZF Kesselhaus in Schweinfurt

76
Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys. F: Elena Zaucke

Mit dieser fabulösen Band startete am Freitag, 1. Oktober 2021, im atmosphärischen Industriebau des ZF Kesselhauses der Schweinfurter Nachsommer 2021!

Ihr virologisches Spezialprogramm aus dem Pandemiejahr haben die vier Herren nach einem Foxtrott aus dem Jahr 1942 benannt – „Rhythmus in Dosen“.

Der musikalische Büchsenöffner enthüllte Bewährtes wie „Sie will nicht Blumen und nicht Schokolade” oder „In The Mood”, aber auch Novitäten in mitreißenden Arrangements wie „Anything Goes“ „Tuxedo Junction“ und „Goody Goody“.

Unvergleichlich und Gänsehaut pur – die letzte Zugabe am Freitagabend und zugleich der endgültige „Rausschmeißer“: La Paloma! Sensationell und nur instrumental.

Das Premierenpublikum erlebte einen ganz besonderen Abend, die Musiker liefen zur Hochform auf, performten auf hohem Niveau, unterhielten aufs Feinste. Tukur glänzte, brillierte, schwadronierte und fand doch immer wieder zurück – ein rundum gelungener Einstieg in die Saison 2021 des Schweinfurter Nachsommers.