Wiesentheider Musikmeile 2023

941
... aus der Wiesentheider Musikmeile 2022. Foto: Andreas Liebald

Die Wiesentheider Musikmeile geht in die achte Runde – heuer findet sie am 2. Oktober statt. Zwölf Musiker und Musikgruppen treten auf.

Um 18 Uhr beginnt der Routinier Jürgen Wenner im Kuhstall mit Pop-Klassikern, bevor um 20 Uhr an zehn Orten Musik unterschiedlicher Stilrichtungen erklingt. Die Gäste können auswählen zwischen Rock, Pop, Funk, Fingerstyle Guitar, Gypsy-Jazz, Musikkabarett oder Punk.

Ein Höhepunkt ist es sicherlich, wenn Manuel Prieto, der Frontman von All4Music, sein Elvis-Kostüm überstreift und beim Eisdealer am Marienplatz Klassiker des King of Rock ‘n‘ Roll singt.

An zehn Orten endet die Musik um Mitternacht, in der Fränkischen Toskana beginnt es erst um 22 Uhr, dafür geht die Partymusik der Gruppe Overdrive weiter bis 2 Uhr.

Die Veranstaltungsräume könnten kaum unterschiedlicher sein, so spielt die Musik unter anderem im liebevoll renovierten Schafhof, in einem umgebauten Kuhstall, in vier urigen Gewölbekellern und in der südländisch anmutenden „Fränkischen Toskana“.

Ein Shuttlebus fährt ab 20 Uhr regelmäßig alle Spielorte an, für Nachtschwärmer gibt es um halb zwei sogar einen Fahrdienst in die umliegenden Ortsteile.

Kartenvorverkauf: bis zum 29. September im Wiesentheider Weltladen und beim Eisdealer für 13 € – am 2. Oktober an allen Veranstaltungsorten für 15 €.