Carolin No „ON&ON” – am 15. März 2024 in der Stadthalle Haßfurt

865
Carolin No - Foto: Thomas Berberich

Schon mal einfach so nach irgendwo gefahren? Mit Carolin No geht das am Freitag, 15. März 2024, um 20 Uhr in der Stadthalle Haßfurt. Tickets unter www.kulturamt-hassfurt.de

Die Geschichte von Carolin No ist eine von großer Liebe: Von zwei Menschen zueinander. Zu Songs voller Licht und Schatten, offener Wünsche und stiller Zweifel. Zu Texten mit Tiefgang. Zum ständigen kreativen Wandel. Zu einer unvergleichbar persönlichen Beziehung mit ihren Hörern. Seit nunmehr 20 Jahren leben Carolin und Andreas Obieglo diese Liebe voll aus – und das auf ihrer aktuellen Tour mitreißender denn je.

Die Musik baut auf den facettenreichen Songs des neuen Albums „ON&ON” auf und bietet von allem „mehr”: Mehr Dynamik, mehr Kontraste, mehr instrumentale Farben. Und vor allem: Mehr Emotionen. Es ist Musik, die von der Intimität zwei perfekt aufeinander eingespielter Musiker lebt, dabei aber stets viel größer klingt.

Carolin No live – Foto:Christoph Schenkel

Gleichzeitig bieten diese Performances all das, womit sich das Duo eine treue Fangemeinde aufgebaut und es auf über zwei Millionen Streams gebracht hat: Bewegende, direkt ins Herz gehende Worte, das Wechselspiel zwischen stillen und hymnischen Momenten und Carolins Stimme, die in den schnellen Songs sehr groß und in den Balladen ganz nah klingt.

Es ist eine Mischung, die man so im deutschsprachigen Raum außer bei Element of Crime oder auch AnnenMayKantereit wohl nirgendwo sonst findet. Vor allem auch, da es diese Band versteht, sogar traditionelle deutsche Lieder und Mundart mit warmer Akustik und handgemachter Elektronik in ihren Kosmos zu integrieren.

Anders als die genannten Acts aber sind Carolin und Andreas ihren Weg gegangen, ohne die Unterstützung einer großen Plattenfirma und kreativer Kompromisse. So sind sie unabhängig geblieben, das zu tun, was sie am besten können: Die Liebe, die sie selbst jeden Tag spüren, mit ihrem Publikum zu teilen.

Hinter dem Namen Carolin No stehen die beiden Singer-Songwriter Carolin und Andreas Obieglo. Die beiden miteinander verheirateten Multiinstrumentalisten leben – nach Stationen in Berlin und den USA – in der Nähe von Würzburg, wo sie ihre Songs schreiben und produzieren. Das Duo, das für seine Alben vielfach ausgezeichnet und von der Fachpresse hochgelobt wurde, und das bereits mit Größen wie Konstantin Wecker, Reinhard Mey, Hannes Wader sowie Joan Armatrading und Suzanne Vega auftrat, veröffentlichte bisher vierzehn gemeinsame Alben mit vorrangig englisch- und deutschsprachigen Liedern. 2018 feierten die beiden Ausnahmekünstler ihr 11jähriges Jubiläum, das gekrönt wurde durch die Verleihung des Kulturförderpreises ihrer Heimatstadt Würzburg.